Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 - Geltungsbereich

Alle Kaufverträge und Lieferungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden über unseren Onlineshop unter www.fossil.de („Webshop“) unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 2 - Vertragsschluss

(1) Der Vertrag zwischen dem Kunden und der Fossil (Europe) GmbH („Fossil“) kommt durch Angebot und Annahme zustande. Das Angebot gibt hierbei der Kunde ab, die Annahme des Angebotes erfolgt durch Fossil. Der Vertrag kommt wie in den Absätzen 2 und 3 beschrieben zustande.

(2) Der Kunde kann aus dem Sortiment im Webshop Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ sammeln. Über den Button „Kaufen“ gibt er ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor der abschließenden Bestätigung des Kaufs kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Ein Kauf ist nur möglich, wenn der Kunde zuvor den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugestimmt hat.

(3) Fossil schickt dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und stellt noch keine Annahme dar. Der Vertrag kommt erst durch unsere Annahmeerklärung, die mit einer gesonderten E-Mail versandt wird, oder durch Zusendung der bestellten Ware zustande.

§ 3 - Zahlungsbedingungen/Zahlungsmethoden

(1) Dem Kunden werden, abhängig vom Ergebnis einer Bonitätsprüfung, verschiedene Zahlungsarten angeboten (Zahlung auf Rechnung, per Kreditkarte, giropay, PayPal, Bankeinzug oder Vorauskasse). Im Rahmen der Bonitätsprüfung werden die vom Kunden angegebenen Adressdaten herangezogen. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Einzelheiten hierzu können Sie unseren Datenschutzhinweisen (LINK) entnehmen.

(2) Bei Vorauskasse muss der in der Empfangsbestätigungs-Email angegebene Betrag innerhalb von sieben Werktagen auf dem von Fossil angegebenen Konto eingehen, andernfalls wird die Bestellung storniert.

§ 4 - Lieferung und Versandkosten

(1) Ist die Ware zum Zeitpunkt der Bestellung vorübergehend nicht verfügbar und hat Fossil das Angebot des Kunden bereits durch gesonderte Annahmeerklärung angenommen, so wird Fossil den Kunden hierüber per E-Mail umgehend informieren und eine eventuelle Vorauszahlung unverzüglich erstatten. Bei Verfügbarkeit wird Fossil die Ware innerhalb weniger Tage an den Versandservice ausliefern.

(2) Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen nach der Annahmeerklärung durch Fossil hat der Kunde das Recht, ohne weitere Fristsetzung vom Vertrag zurückzutreten. Eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden wird Fossil unverzüglich erstatten.

(3) Die Lieferzeit hängt ab von der gewählten Versandart. Die Lieferung erfolgt durch einen von Fossil unabhängigen Versandservice. Eine im Webshop genannte Versanddauer ist unverbindlich.

(4) Die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der gelieferten Ware geht erst in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an den Kunden ausgeliefert wird oder der Kunde in Annahmeverzug gerät.

(5) Fossil liefert nur innerhalb Deutschlands und Österreichs.

§ 5 - Eigentumsvorbehalt

Die von Fossil gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Fossil.

§ 6 - Zurückbehaltungsrecht und Aufrechnung

Zurückbehaltungsrechte stehen dem Kunden nur zu, soweit sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Eine Aufrechnung ist nur mit rechtskräftig festgestellten oder von Fossil unbestrittenen Gegenansprüchen zulässig.

§ 7 - Gewährleistung

(1) Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Eine Garantie besteht bei den von uns gelieferten Waren nur, wenn eine solche ausdrücklich abgegeben wurde; die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben durch eine Garantie unberührt.

§ 8 - Widerrufsrecht des Verbrauchers (WIDERRUFSBELEHRUNG)

Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail), oder - wenn ihm die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist richten an:

FESCO GmbH Online Shop
Gewerbegebiet Natzing 2
D-83125 Eggstätt
+49 (0) 8661 6226500
onlineshop@fossil.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie es dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn er bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

§ 9 - UNSERE FREIWILLIGE RÜCKGABEGARANTIE ZU WEIHNACHTEN

Unabhängig von den Ihnen gesetzlich zustehenden Rechten bietet Ihnen Fossil.de die folgende freiwillige Rückgabegarantie an:

Dieses freiwillige Rückgaberecht gilt für alle Fossil Produkte, welche über Fossil.de bestellt und im Zeitraum vom 01. November 2013 bis 31. Dezember 2013 geliefert wurden. Dieses freiwillige Rückgaberecht gilt nicht für Fossil Produkte welche im stationären Handel oder über andere URL als Fossil.de bezogen wurden

Sämtliche Produkte von Fossil.de können bis einschließlich 31. Januar 2014 zurückgegeben werden, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Die Ware ist zurückzusenden an

FESCO GmbH
Retoure ECommerce
Gewerbegebiet Natzing 2
D-83125 Eggstätt

Kunden aus Österreich können die Produkte senden an:

DHL Express (Austria) GmbH
Retoure ECommerce
Gewerbestraße 9
A-5102 Anthering

Bitte benutzen Sie zur Rückgabe unseren Rücksendeaufkleber diesen erhalten Sie von unserem Kundenservice wahlweise als PDF Datei oder per Post.

Wenn Sie Ihren Vertrag nicht in Übereinstimmung mit Ihrem Widerrufsrecht widerrufen können und Produkte in Übereinstimmung mit dieser freiwilligen Rücksendegarantie zurückgegeben werden, erstatten wir Ihnen den von Ihnen schon geleisteten Kaufpreis. Diese Rückgabegarantie beschränkt nicht Ihre gesetzlichen Rechte und somit auch nicht Ihr Widerrufsrecht wie oben beschrieben.